Kurz zum Rennen -
O-Ton von Thomas:
Schwimmen war ok.
01:12:07 sind nicht so doll, aber immerhin noch in der ersten Hälfte des Starterfeldes.
Nach 2 Km klemmte plötzlich das Hinterrad am Rahmen. Keine Ahnung warum ... technisches
Unvermögen? Für die ersten 7 km 31 Minuten ... dann hatte ich es irgendwie hinbekommen (Radzeit 5:55:55 Std),
aber der Zug war abgefahren ...
beim Laufen war's von Anfang an ein Kampf letztendlich bin
ich aber happy gefinisht zu haben.
Jetzt ist das Kapitel Ironman erstmal
abgeschlossen.

Gesamt: 12:04:35 Std.

Das macht den richtigen Ironman
aus: Den "Schweinehund"
erfolgreich bekämpft zu haben.
Herzlichen Glückwunsch!!!